Thema im Kreis Gütersloh, die Zusammenlegung der 4 Sparkassen - gut oder schlecht?

Sicherlich eine Frage mit der wir uns tiefgründiger Beschäftigen sollten. Grundsätzlich und ohne tiefer greifendes Wissen sage ich: Warum nicht? Sicherlich sollen keine Arbeitsplätze verloren gehen. Ich sehe die Vorteile in der Fähigkeit der Spezialisierung in einzelne Bereiche (z.B. Auslandsgeschäft). Eine große Bank hat die Ressourcen sich Fachabteilungen zu leisten. Gelder für Abteilungen können eingespart werden, die sich jetzt jede Bank unterhalten muss (z.B. eine zentrale IT Abteilung). Dann auch sicherlich die Frage nach den Vorstandsgehältern, hier könnten vermutlich mehrere Millionen Euro im Jahr eingespart werden, da nicht mehr so viele Vorstände benötigt werden. Welche Nachteile sehen Sie?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0